fbpx

Material

Das Holz – jedes Stück ein Unikat

Holz besitzt seinen eigenen, unverwechselbaren Charakter. Das beginnt mit der Holzart: Kaukasischer Nussbaum, Birne, Ahorn, Olive – über 3.000 Baumarten weltweit werden wirtschaftlich genutzt (von über 60.000 bekannten Arten). Das Farbspektrum reicht von tiefschwarz über schokoladenbraun und grün bis hin zu crème und weiß. Sogar Arten mit lila Holz sind vertreten.

Ob das Holz eine homogene Einheit bildet oder ein wahres Feuerwerk aus Farbtönen zelebriert – der einzigartige Charakter wird in jeder Variante perfekt unterstrichen. Für welche Sorte Sie sich auch entscheiden, Sie werden sich ein Leben lang am exklusiven Look ihrer Tastatur erfreuen.

 

Mit den Jahren immer schöner

Holz ist ein lebendiges Material, es arbeitet ständig. Mit den Jahren dunkelt es nach und nimmt je nach Gebrauch eine natürliche Patina an. Mit dem Alter steigt auch der emotionale und ästhetische Wert unserer Geräte – anders als bei den gebräuchlichen Kunststoffprodukten. Streicht man mit den Fingerspitzen sanft über die Holzoberfläche, fühlt sie sich glatt, warm und natürlich an. Eine echte Freude für Ihre Hände.

 

Tasten – größtenteils aus natürlichem Steinstaub

Die 108 Tasten bestehen aus einem extrem strapazierfähigen und haltbaren Mineralwerkstoff. Er ist besonders hygienisch und pflegeleicht. Äußerlich kann man ihn am ehesten mit Porzellan vergleichen. In der Haptik ist das Material sehr angenehm – wichtig für das perfekte Schreiberlebnis. Der Werkstoff besteht überwiegend aus natürlichem Steinstaub und ist recyclebar. Damit ist er auch unter Umweltaspekten eine hervorragende Wahl.

Die Tastenbeschriftung ist eingefräst und wird von Hand mit Farbe ausgelegt. Somit kommt es nicht zu Abnutzungserscheinungen der Beschriftung. Die Nutzungsdauer der Tasten liegt nach Labortests rechnerisch bei über 200 Jahren.

 

750er-Goldstifte zur Orientierung der Finger

Beim Blindschreiben oder Zehn-Finger-Schreiben spielen die erhabenen Stifte auf der F-, J- und 5-Taste eine wichtige Rolle. Sie dienen dazu, dass der Nutzer sich beim Schreiben auf der Tastatur mit den Fingern „blind“ orientieren kann. Bei der Gebr. Hentschel Tastatur sind die eingelassenen Stifte aus 750er Gold gefertigt, sie bilden einen dezenten Kontrast zu den Tasten.

 

Industriestahl sorgt für Standfestigkeit

Das Bodenblech besteht aus robustem, ein Millimeter starkem Stahl. Dadurch erzielt die Tastatur enorme Stabilität und ein sattes Gewicht, was der sicheren Lage auf dem Schreibtisch dient. Das Stahlblech ist nach Industriestandards pulverbeschichtet (matt schwarz), wodurch die Oberfläche äußerst abriebfest ist.

 

Die Blende aus gebürstetem Edelstahl bildet ein attraktives Designelement und verstärkt die exquisite Anmutung der Tastatur. Das Material wird im Maschinenbau für extrem beanspruchte Oberflächen verwendet. Es erfüllt damit ebenfalls die Ansprüche an maximale Lebensdauer unserer Geräte.

 

Kabel aus traditioneller Seilerei

Eine kleine Seilerei im Schweizer Emmental liefert uns die Ummantelung für die Anschlusskabel der Tastatur. Der Familienbetrieb verwendet ausschließlich Flachs, welches im Öko-Landbau in der Region angebaut wird. Ein ebenfalls regional ansässiges Elektronikunternehmen konfektioniert für uns die fertigen Kabel.

Menü